Wie kann ich einen Kanal hinzufügen?

Unter Account > Kanäle können Kanäle hinzugefügt und verwaltet werden.




Mit einem Klick auf Kanal hinzufügen neben dem Facebook- oder Twitter-Symbol kann ein Kanal mit dem SocialHub verknüpft werden.




Facebook


Beim Hinzufügen eines Facebook-Kanals öffnet sich zunächst ein Pop-Up, das Dich auffordert, Dich mit Facebook anzumelden.




Die darauf folgenden drei Meldungen musst Du mit Okay bestätigen, um dem SocialHub die nötigen Rechte im Facebook Account zugeben:



  1. SocialHub will receive the following info: your public profile, friend list, News Feed and photos. [Cancel / OK]
  2. SocialHubCmd would like to post to Facebook for you. [Skip / Okay]
  3. SocialHub would like to manage your Pages and access your Facebook Pages' messages. [Skip / Okay]

Nur so kann der SocialHub die Posts und Kommentare Deiner Seiten laden, und nur so kannst Du über den SocialHub für Deine Seiten Kommentare auf Facebook schreiben. Du kannst dem SocialHub diese Rechte jederzeit wieder wegnehmen, wenn Du den SocialHub nicht mehr nutzen möchtest.


Wenn du eine der Meldungen aus Versehen mit "Cancel" oder "Skip" weggeklickt hast (wer kennt das nicht?), dann lies hier weiter: Meldung weggeklickt


Anschließend öffnet sich ein Overlay, in dem die Seiten die Du verwaltest angezeigt werden. Hier kannst Du per Klick die Seiten auswählen, die Du mit dem SocialHub verknüpfen möchtest. Außerdem werden die bereits verknüpften Seiten angezeigt.



Die markierten Seiten kannst Du anschließend mit einem Klick auf “Seite(n) hinzufügen” mit dem SocialHub verbinden. Der SocialHub lädt jetzt die 10 neuesten Nachrichten in den Eingang. Nach und nach werden auch die alten Nachrichten geladen, um Dir die Userhistorie anzeigen zu können. Diese “alten” Nachrichten landen im “Erledigt” Ordner.




Twitter




Nach dem Klick auf Kanal hinzufügen musst Du Dich bei Twitter einloggen. Hier klickst du auf Autorisiere App, um dem SocialHub die notwendigen Rechte zu geben.



Der SocialHub lädt jetzt die 10 neuesten Nachrichten in den Eingang. Nach und nach werden auch die alten Nachrichten geladen. Diese “alten” Nachrichten landen im “Erledigt” Ordner.





Kanal löschen


Mit einem Klick auf das  neben dem Kanal, kann der Kanal auch wieder vom SocialHub getrennt werden.


Feedback and Knowledge Base